Inhalt

Unsere Kompetenz

Gesundheit fördern, Krankheit bewältigen

Die Rehaklinik Glotterbad ist eine moderne, bestens ausgestattete psychosomatische Fachklinik bei Freiburg im idyllischen Glottertal. Behandelt werden Patientinnen und Patienten mit chronisch internistischen Erkrankungen, insbesondere mit psycho­sozialem Hintergrund (Störungen des Essverhaltens, Ängste und Depressionen, posttraumatische Belastungsstörungen und Belastungsreaktionen nach Mobbingerfahrung, Borderline-Persönlichkeitsstörungen, chronische Schmerzsyndrome, funktionelle Störungen und Burn-Out-Syndrom). Der ganzheitliche Ansatz der Klinik mit einem bio-psycho-sozialen Behandlungskonzept beinhaltet die kompetente medizinische Versorgung mit besonderem Augenmerk auf die seelische und soziale Dimension des Krankseins.

Stationär und ambulant

Neben der stationären Rehabilitation bieten wir mit unserem angegliederten Zentrum für ambulante psychosomatische Medizin (ZAPR) in Freiburg auch die Möglichkeit zur ganztägigen ambulanten Rehabilitation. Bei entsprechender Indikation und in Absprache mit den Kostenträgern sind dadurch auch Kombinationsbehandlungen möglich, und zwar sowohl die Weiterbehandlung von stationären Patientinnen und Patienten im ambulanten Rehabilitations-Setting, als auch eine kurzfristige Übernahme von Patientinnen und Patienten der ambulanten Reha in das stationäre Setting. 

Eine Patientin bei einer Übung im Wasser.
Wissen teilen und verstärken

Kompetenzen und Kooperationen

Die Rehaklinik Glotterbad ist Modellklinik der Akademie für Integrierte Medizin. Darüber hinaus bringen wir unsere Fachkompetenzen in besonderen Projekten, Seminar- und Fortbildungsveranstaltungen ein. Zu unseren Qualifikationen und unserem Engagement zählen etwa

  • Kompetenzverbund Südbaden für Psychosomatische Medizin und Abhängigkeitserkrankungen
  • Standort der Konflikthotline BadenWürttemberg e.V.
  • Modellklinik der Thure von Uexküll Akademie für Integrierte Medizin (AIM)
  • Anerkannt als qualifizierte Behandlungsstätte für Psychotraumafolgestörungen bei der DABT
  • Zertifiziert als DBT-Behandlungseinheit nach den Richtlinien des Dachverbandes für DBT e.V. für Patienten mit Borderline-Störung
  • Mitglied im Netzwerk Rehabilitation bei Fibro­myalgie
  • Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE): Station Ernährung
  • Präventionsveranstaltung für Schüler der Realschule Denzlingen zum Thema Rauchen und Alkohol
  • Vorlesungen und Praktika im Fachgebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie für Studenten der medizinischen Fakultät der Universität Freiburg.
  • Förderung der fachärztlichen Weiterbildung mit Lehrveranstaltungen zum Thema „Psychosomatische Grundversorgung“

Konflikthotline Baden-Württemberg e.V.

Die Konflikthotline Baden-Württemberg e.V. gibt betroffenen Personen die Möglichkeit, sich anonym beraten zu lassen sowie mit den Beratenden Strategien zur Prävention und Intervention gegen Konflikte zu entwickeln und im Alltag umzusetzen.

  • Montag: 10 - 19 Uhr, Dienstag und Donnerstag: 12 - 19 Uhr, Mittwoch: 19 - 21 Uhr, Freitag: 10 - 14 Uhr
  • Nummer der Hotline: 0180–26622464
  • Internetadresse: www.konflikthotline-bw.de
Philosophie

Vertrauen ist die Basis

Ein vertrauensvolles Miteinander ist Grundlage unseres Umgangs untereinander und mit unseren Gästen. Bei all dem, was und wie wir etwas tun, richten wir uns nach unserem Leitbild.

Team

Wir sind da – für Sie

Als Patientin und Patient wie auch Gast sollen Sie sich in der Rehaklinik Glotterbad willkommen und geborgen fühlen. Über 155 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen Sie bei Ihrem Aufenthalt und sorgen engagiert dafür, dass Sie bestmöglich und individuell betreut werden. Sie wollen mehr zum Klinikaufenthalt wissen? Bitte hier entlang.

Eine Patientin steht vor der Kletterwand und hält ein Seil.
© 2017 RehaZentren Baden-Württemberg