Inhalt

Der Chefarzt der Rehaklinik Glotterbad bei einer Besprechung.
„Psychosomatische Medizin ist Beziehungsmedizin – die Klinik ein Beziehungsraum. Deshalb leben wir eine respektvolle und heilungsfördernde Kommunikation auf allen Ebenen.“
Dr. med. Werner Geigges, Chefarzt

Individuell optimal betreut

Leiden Sie an einer Esstörung oder Suchterkrankung? Stehen chronische Schmerzen im Mittelpunkt Ihres Alltags? Dominieren Depressionen oder Ängste Ihr Leben? Haben Sie Schwierigkeiten, sich mit Ihrer chronischen Erkrankung zu arrangieren? Oder ist Ihnen alles zu viel, zu schwer, zu erdrückend?

Wir unterstützen Sie mit einem individuell für Sie zusammengestellten, ganzheitlichen Therapiekonzept – mit dem Ziel, Ihre Gesundheit zu erhalten, zu fördern und zu verbessern.

Psychische und psychosomatische Erkrankungen

Kontakt

Rehaklinik Glotterbad
Gehrenstraße 10
79286 Glottertal

Tel. 07684  809–0
Fax 07684  809–250

Patientenanmeldung 07684  809–114
E-Mail info@rehaklinik-glotterbad.de

Eine Gruppe von Patientinnen und Patienten bei einem Spaziergang mit Nordic-Walking-Stöcken.

Wieder zu sich selbst finden

Die Rehaklinik Glotterbad liegt klimatisch günstig (Schonklima) im idyllischen Glottertal, das von der Rheinebene hinauf in den südlichen Schwarzwald führt. mehr

Ein Aufenthaltsraum im Zentrum für Ambulante Psychosomatische Rehabilitation ZAPR in Freiburg.

Ambulant gut aufgehoben

Im Juni 2013 wurde in Freiburg das Zentrum für Ambulante Psychosomatische Rehabilitation, kurz ZAPR, eröffnet. Die neue Tagesklinik bietet derzeit 20 ambulante Behandlungsplätze an. mehr

Ein Mann steht im Wasserbecken.

Gutes für Körper und Geist

Kommen Sie bei uns zur Ruhe – genießen Sie eine Woche Entspannung und Erholung in unserer Rehaklinik. Lassen Sie sich von uns umsorgen und verwöhnen.

Unsere Angebote (PDF 153 KB)

Eine Therapeutin bei einem Gespräch mit einer Patientin.
„Psychosomatische Medizin bedeutet vor allem ein ganzheitlicher Blick auf die Betroffenen. Nur wenn Körper und Seele in ihrem Zusammenspiel betrachtet und behandelt werden, ist Heilung möglich.“
© 2014 RehaZentren Baden-Württemberg